Sehr geehrte Damen und Herren,

unter dem Motto „Zukunft gestalten – INNOVATIV. DIGITAL. ERFOLGREICH.“ geht der eCommerce-Tag NRW in die dritte Runde.

Zusammen mit Visionären, Best-Practices, Start-ups und Gästen aus Wirtschaft, Kommunen und Politik tauschen wir uns am 30. Mai 2018 beim eCommerce-Tag NRW über die Veränderung der Einkaufswelt und die daraus entstehenden Anforderungen an die Innenstädte aus.

Welche Chancen bietet die Digitalisierung im Einzelhandel? Wie funktionieren stationärer und digitaler Handel erfolgreich zusammen? Und wie beeinflusst der Wandel des Einzelhandels die Logistik und unsere Gesellschaft?

Wir würden uns freuen, wenn Sie sich an der Diskussion beteiligen und wir Sie beim diesjährigen eCommerce-Tag NRW in Dortmund begrüßen dürfen.

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Dr. Andreas Pinkwart
Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen

Ina Scharrenbach
Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen



Ablauf

 

Vorprogramm

09.45 Uhr Eintreffen und Akkreditierung in der DASA Arbeitswelt Ausstellung

10.15 Uhr Abfahrt der Shuttlebusse zum Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik

10.30 Uhr – 11.30 Uhr Das Fraunhofer Institut für Materialfluss und Logistik (Fraunhofer IML) bietet eine exklusive Führung durch das Demonstrationszentrum in Dortmund an. Bei der Führung erhalten Sie Einblicke in das spannende Innovationslabor zu Themen wie Drohnenbelieferung und Augmented Reality

11.45 Uhr Rückfahrt der Shuttlebusse zur DASA Arbeitswelt Ausstellung

Bitte beachten Sie, dass die Kapazität für diesen Programmpunkt begrenzt ist und die Shuttlebusse pünktlich abfahren.

 

Hauptprogramm

12:30 Uhr Einlass und Akkreditierung

13:00 Uhr Eröffnung durch Moderator Helmut Rehmsen
                
Begrüßung
                 Ullrich Sierau, Oberbürgermeister der Stadt Dortmund

13:10 Uhr Grußworte der Landesregierung
                 Drei Fragen an Minister Prof. Dr. Andreas Pinkwart
                 und Ministerin Ina Scharrenbach

13:20 Uhr Von der Evolution zur Revolution – wie sich der Handel und
                 fast alle Märkte verändern und was nun zu tun ist

                 Oliver Leisse, Geschäftsführer
                 SEE MORE Future Research & Development

13:50 Uhr Zukunft gestalten - Welche Chancen bietet die Digitalisierung
                 dem Einzelhandel? Und wie beeinflusst der Wandel des
                 Einzelhandels die Innenstädte?

                 Minister Prof. Dr. Andreas Pinkwart und
                 Ministerin Ina Scharrenbach im Gespräch

14:20 Uhr Next Generation eCommerce
                 Start-ups aus NRW präsentieren ihre Geschäftsmodelle

14:35 Uhr Mal anders herum: Vom reinen Onlinehändler zu OmniChannel
                 – aber bitte innovativ und digital

                 Dennis Schröder, Geschäftsführer eleven teamsports GmbH

15:00 Uhr Kaffeepause und Besuch der Ausstellungsfläche

15:45 Uhr Über die Digitalisierung der Branche und warum Amazon jetzt
                 mehr Pakete selbst ausliefert

                 Bernd Gschaider, Country Director Amazon Logistics Deutschland

16:15 Uhr Next Generation eCommerce
                 Start-ups aus NRW präsentieren ihre Geschäftsmodelle

16:30 Uhr Über die Retailstrategie der Niederlande am Beispiel
                 einer Kommune

                 Marijke van Hees,Vorsitzende der Retailagenda

17:00 Uhr Belebung der Innenstädte durch Digitalisierung -
                 Chancen für den Handel

                 Andrea Gadeib, Vorstand Dialego AG

17:30 Uhr Ausklang mit Imbiss und Besuch der Ausstellungsfläche


Weiterführende Informationen


An der begleitenden Ausstellung des eCommerce-Tages NRW sind beteiligt:

Handelsverband NRW

IHK NRW

Logistik.NRW

Gesture Powered GmbH - Magic Schaufenster.de

Digitale Woche Dortmund

Folgen Sie uns über Facebook und Twitter unter #eComNRW

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei

Eine Anfahrtsskizze steht zum Download bereit.

 

 




Veranstaltungsdetails

Datum 30.05.2018
Uhrzeit 12:30 - 18:30 Uhr
Ort DASA Arbeitswelt Ausstellung
Friedrich-Henkel-Weg 1-25
44149 Dortmund

Anmeldung

Teilnahme an den Veranstaltungen:

Anfahrt

 

Anreise mit dem ÖPNV

Vom Hauptbahnhof Dortmund erreichen Sie die Haltestelle "Dortmund-Dorstfeld-Süd/DASA" nach ca. 5 Fahrminuten mit der S-Bahnlinie „S1, Richtung Solingen Hbf“.

Mit der Buslinie 447 erreichen Sie die DASA unmittelbar über die Haltestelle „Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin“.

Anreise mit dem Pkw

Die DASA erreichen Sie am besten über die A40 / B1 über die Ausfahrt „Dortmund-Barop“. Von dort können Sie den Hinweisschildern folgen.

 

 

 

 

 

 

Die DASA ist "Haus 2".

Auf dem naheliegenden Parkplatz stehen ausreichend Parkmöglichkeiten zur Verfügung. Für DASA-Besucher ist das Parken kostenlos.