Künstliche Intelligenz spielt eine zentrale Rolle bei der Gestaltung der Digitalisierung. Mit der Gründung der Kompetenzplattform KI.NRW hat die Landesregierung die Voraussetzungen geschaffen, um die führende Position Nordrhein-Westfalens in der Forschung und Qualifizierung in diesem Themenfeld auszubauen. Die Digitalstrategie.NRW nimmt Bezug auch auf die ethisch-rechtlichen Fragen, die unsere digitale Welt in Zukunft prägen werden - etwa zum Verhältnis von Mensch und Maschine oder zu Spielregeln für den Einsatz von Algorithmen und künstlicher Intelligenz. Ein konkretes Ziel, das in der Digitalstrategie.NRW benannt wird, ist eine Zertifizierung für nachvollziehbare, sichere und integrative KI, um die Anwendung und Akzeptanz von KI vor allem im Mittelstand zu stärken.

Im Rahmen unserer Dialog- und Beteiligungsmaßnahmen wollen wir deshalb mit Ihnen ins Gespräch kommen, wie dieser Anspruch konkret gestaltet werden kann und welche Fragen und Anforderungen dabei berücksichtigt werden sollen.

Wir laden Sie herzlich ein, mit uns zu diskutieren!

Ihr Prof. Dr. Andreas Pinkwart

Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen



Ablauf


ab 16:30


Einlass

17:00

Begrüßung

Wulf Pabst, Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung
und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen

17:05

Einführung der Moderation

Henning Banthien, IFOK

17:10

KI konkret: Anwendungen, Zertifizierung und Prüfkatalog
KI.NRW

Dr. Dirk Hecker, Kompetenznetzwerk KI.NRW

17:25

KI in Perspektive: 4 x 4 Disziplinen und Perspektiven
Ethik: Prof. Dr. Markus Gabriel, Universität Bonn

Recht: Prof. Dr. Dr. Frauke Rostalski, Universität zu Köln

Politik: Prof. Dr. Christoph Bieber, Universität
Duisburg-Essen/ Center for Advanced Internet Studies (CAIS)

Sicherheit: Prof. Dr. Armin B. Cremers,
Bonn-Aachen International Center for Information Technology (b-it) 

18:05

KI im Dialog: 4 x 2 Dialogstationen

19:20

Blitzlichter zu den Diskussionen an den Dialogstationen

19:35

Künstliche Intelligenz – Digitale Chancen 

Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Minister für Wirtschaft, Innovation,
Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen

19:50

Dank und Abschied

20:00

Ausklang mit Imbiss




Veranstaltungsdetails

Datum 23.08.2019
Uhrzeit 17:00 - 20:00 Uhr
Ort Maritim Hotel Bonn
Kurt-Georg-Kiesinger-Allee 1
53175 Bonn

Anmeldung

Aufnahmen der Veranstaltung und der Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Form von Videos und Fotos können, sofern dem nicht ausdrücklich widersprochen wird, auf unserer Website sowie den Sozialen Netzwerken veröffentlicht werden. Bitte wenden Sie sich bei Einwänden am Veranstaltungstag an die Anmeldung.

Anfahrt